KOOPERATIONSPARTNER

in jeder Stadt und Land wird es Kooperations­partnerIn geben, um die Siegerplakate präsentiert zu können:

  • Frankfurt: MudronyArchitekt / Meister & Werker

geplante Länder und Städte als Kooperations­partner:
Frankfurt, Hamburg, Berlin, München, Dresden, Leibzig, Düsseldorf, Köln, New York, Francisco, Moskau, Tschetschenien, Istanbul, Rykawik, Paris, London, Breda, Den Haag, Durban, Budapest, Warschau, Singapore, Neu Delhi, Vancouver

Wenn wir große Sponsoren und Kooperations­partner finden, können die Plakate auch noch in weiteren Städten / Ländern hängen.

ANFACHEN AWARD TEAM

Initiator/conception/project management/PR: Julia Melzner
Text/PR: Melanie Heusel
Artworks: Anfachen Award I: Marcel Häusler, Anfachen Award II: Nils Ismer, Anfachen Award III: Stefan Marx, Anfachen Award IV: Rebecca Metz,
English translation: Maren Mittenzwey
Website: Martin Sparrow, Olaf Stelze
Video: Doro Carl, Jürgen Hermann, Daniel Roßberg, Julia Melzner
Fotografie: Julia Melzner

UNTERSTÜTZER

Behörde für Kultur und Medien Hamburg, Jerwitz GmbH, Cristinetti - Planning and Design, Kreativ Gesellschaft, KV Legal, Meister & Werker, Mudrony Architekt

supporter


sponsor-frappant
sponsor-fux
mudrony-architekt
mundw
behirde_kum
jerwitz_logo
_jm04187-anfachen-award-poster-city
_aaward-2016-t.-korf_t.-fetz_t.reed
_aaward-2016_reeperbahn_02

Unterstützung

Wir benötigen auch nach dem Jury-Entscheid noch viele Hände und Köpfe, die mit anpacken und mitdenken, um das Gesamtprojekt zum Erfolg zu führen. Ebenso dringend werden Förderer und Sponsoren benötigt, die uns helfen, dieses engagierte Projekt auch finanziell zu stemmen.
Insbesondere benötigen wir Unterstützung, um nach der Präsentation der 50 Gewinner in der Hansestadt die weltweiten Ausstellungen zu realisieren.
Spenden werden über den gemeinnützigen Verein Frappant e.V. in Hamburg abgerechnet, da die Jurysitzung und Juryausstellung im Rahmen des Ausstellungsprogramms im Frappant e.V. organisiert wird.